8.30 Uhr – 11.30 Uhr

14.00 Uhr – 16.30 Uhr

direkt und persönlich

Helfen und Pflegen

Bei uns sind Sie und Ihre Angehörigen in ausgezeichneten Händen.

+ 0
Mitarbeiter/innen
+ 0 Jahre
Erfahrung
0
Zufriedene Kund/innen
0
zugestellte Essen täglich

Diakoniestation Marbach e.V.

Die Diakoniestation Marbach e.V. wurde im Jahr 1974 gegründet.

Unser Team von rund 63 Mitarbeiter/innen möchte Sie und Ihre Angehörigen innerhalb unseres Versorgungsgebietes Marbach mit den Stadtteilen Hörnle, Rielingshausen, Siegelhausen, Affalterbach mit den Ortsteilen Birkhau, Steinächle, Wolfsölden sowie Benningen durch Pflege und Versorgung in Ihrem Alltag unterstützen.

Wir helfen bei der Pflege kranker und alter Menschen. Unser Verständnis ist die ganzheitliche Pflege, die wir individuell nach den Bedürfnissen und Problemen jedes einzelnen ausrichten.

Ihr Team vor Ort

Seit mehr als 45 Jahren begleiten wir Menschen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen.  Wir sind bei schönen und schweren Zeiten an Ihrer Seite und  helfen mit viel Sachverstand, Erfahrung und Zuwendung.

Wir freuen uns besonders, dass unser Einsatz seit 2011 jährlich durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) zertifiziert und mit der Bestnote 1,1 im Gesamtergebnis bewertet wurde. 

360 Lösungen

Tradition und Erfahrung

Unser Wissen im Pflegebereich ist in jahrzehntelanger Erfahrung gewachsen und wird ständig durch fachliche Fortbildungen aktualisiert sowie erweitert.

Der Mensch ist der Mittelpunkt unserer Arbeit.

Die Pflege kranker und alter Menschen ist für uns aktive Nächstenliebe. Wir, die Mitarbeiter/innen der Diakoniestation Marbach e.V., helfen Ihnen so individuell, wie Sie es wünschen und brauchen.

Unser Leistungsspektrum orientiert sich direkt an Ihren Bedürfnissen.

Wir stehen Ihnen Rede und Antwort

Treffen Sie unsere Ansprechpartnerinnen

Martina Herbrich

Pflegedienstleitung
07144/8443-0
E-Mail

Verena Sonntag

stellv. Pflegedienstleitung
07144/8443-0
E-Mail

Cornelia Gampper

stellv. Pflegedienstleitung
07144/8443-0
E-Mail

Sie erreichen uns unter der Tel.-Nr. 07144/8443-0

Montag bis Freitag
8.30 Uhr bis 11.30 Uhr
14.00 Uhr bis 16.30 Uhr 

Außerhalb dieser Zeiten erreichen uns unsere Patienten über die bekannte Notfall-Telefonnummer.

Im pflegerischen Notfall erreichen Sie uns von 07.30 Uhr – 19.30 Uhr unter der Tel.-Nr. 0172/1397479

 

„Erste Antworten finden Sie hier – und bei einem persönlichen Gespräch.“

Fragen & Antworten

Eine neue Lebenssituation – und plötzlich ganz viele Fragen.

So unterschiedlich ein Ereignis die eigene Lebenssituation verändern kann, so individuell ist unser Angebot anpassbar. Wir gehen ganzheitlich auf die Bedürfnisse und Probleme ein und unterstützen so pflegebedürftige und sich in schwierigen Lebenssituationen befindende Menschen und deren Angehörige.

Einige erste Fragen und Antworten finden Sie auf dieser Seite. Selbstverständlich können Sie sich auch telefonisch oder per E-Mail direkt an unsere Ansprechpartner/innen wenden.

Änderungswünsche oder Bestellungen für denselben Tag nehmen wir gerne von Montag bis Freitag zwischen 7.45 Uhr und 8.15 Uhr entgegen.

Weitere Fragen zum Menüservice beantwortet Ihnen gerne Martina Mössner telefonisch unter 07144/8443-15 zwischen 8.00 Uhr und 12.00 Uhr.

Ja! Sieben Tage die Woche bekommen Sie in einer Warmhaltebox Ihr Essen nach Hause geliefert.

Auch an Sonn- und Feiertagen!

Leistungen stehen Ihnen zu, sobald Sie (länger als 6 Monate) pflegebedürftig sind.

Pflegebedürftigkeit betrifft:

  • Körperpflege
  • Ernährung
  • Mobilität
  • Hauswirtschaftliche Versorgung

Sie stellen einen Antrag auf Pflegegrad bei Ihrer Krankenkasse (telefonisch). Es wird Ihnen ein Formular zugeschickt, welches Sie ausgefüllt zurückschicken.

Nach 2 – 4 Wochen erhalten Sie die Nachricht, wann der Medizinische Dienst der Krankenkassen zur „Begutachtung“ und Einstufung zu Ihnen nach Hause kommt.

Es ist sinnvoll, einige Tage ein „Pflegetagebuch“ zu führen, um den Hilfebedarf deutlicher in Zahlen und Zeiten zu sehen.

Weitere Fragen zu Antrag und Pflegegrad beantwortet Ihnen gerne die Pflegedienstleitung unter der Tel.-Nr. 07144/8443–0

„Ich kann mich noch gut selbstständig versorgen, aber die Belastung im Haushalt wird mir zuviel.“ Wenn diese Aussage auf Sie oder einen Ihrer Angehörigen zutrifft, sollten Sie ganz konkret über die Inanspruchnahme einer Haushaltshilfe nachdenken.

Unsere hauswirtschaftlichen Mitarbeiter/innen bieten Ihnen gerne Unterstützung im Haushalt an – der Umfang der Hilfeleistungen sowie die Häufigkeit kann flexibel und individuell vereinbart werden.

Weitere Informationen zu unserem Leistungsangebot finden Sie hier unter „Hauswirtschaftliche Versorgung“.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Pflegedienstleitung unter der Tel.-Nr. 07144/8443–0.

Mit dem neuen Pflegestärkungsgesetz erhalten ALLE Pflegebedürftigen in den Pflegegraden 1 – 5, 125 Euro pro Monat.

Ausnahme: Wer bis Ende 2016 monatlich 208 Euro erhielt, wird unter Umständen auch diese weiter als Besitzstand erhalten.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Pflegedienstleitung unter der Tel.-Nr. 07144/8443–0. 

Sollten Sie noch weitere Fragen haben erreichen uns unter der Tel.-Nr. 07144/8443-0

Standort

Untere Holdergasse 4
71672 Marbach am Neckar

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8.30 Uhr – 11.30 Uhr
14.00 Uhr – 16.30 Uhr

Kontakt

Telefon: 07144/8443-0
Fax: 07144/8443-43
E-Mail: info@diakoniestation-marbach.de